Green Fields

Grine Felder

USA, 1937

Komödie

Der erste und vielleicht der schönste unter Ulmers durchwegs bemerkenswerten jiddischen Filmen

eine andeutungsweise boulevardeske Komödie um einen Talmud-Schüler, der die Stadt (und die Beschränkungen der reinen Theorie) hinter sich lässt und bei einer jüdischen Bauernfamilie Romantik (und die Praxis des Glaubens) findet. In den sonnendurchfluteten, pastoralen Naturbildern von "Grine Felder" findet aber nicht nur ein Lustspiel statt...

  • Schauspieler:Michael Goldstein, Helen Beverly, Herschel Bernardi

  • Regie:Edgar G. Ulmer, Jacob Ben-Ami

  • Autor:Peretz Hirchbein, George Moskov

  • Musik:Vladimir Heifetz

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.