Grenzgängerinnen - Frauen zwischen Migration, Konvention und Revolte

 A 2007
Dokumentation 25.04.2008 70 min.
film.at poster

Die Dokumentation bietet Einblicke in die unterschiedlichen Lebensgeschichten von sieben Frauen, die in Wien leben

Grenzgängerinnen thematisiert das Leben von sieben, nach Wien immigrierten Frauen. Fernab von Klischeevorstellungen handeln ihre Geschichten vom Mut zur Selbstbestimmung, abseits sozioökonomischer und sexueller Zuschreibungen sowie gesellschaftlich vorgegebener Strukturen. Intime Interviews vermischen sich mit assoziierten Bilderfolgen. Die Filmsprache Ülkü Akbabas unterbindet jeglichen Voyeurismus gegenüber den emotionalen Reaktionen der Protagonistinnen. Der harte Schnitt wirkt hier quasi als Verfremdungseffekt.

Details

Ülkü Akbaba
Uwe Felchle, Patrick Bongola, Matilda Leko, Enis Vardar, Mike Steel
Bernadette Dewald, Enis Vardar
Ülkü Akbaba
Filmladen

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken