Grundeinkommen - Der Film

 CH 2008
Dokumentation 100 min.
Grundeinkommen - Der Film

Der Film-Essay ist ein Plädoyer für das bedingungslose Grundeinkommen.

Das bedingungslose Grundeinkommen ist ein, auch in Österreich, heftig umstrittenes Thema. Links wie Rechts gibt es Unterstützung für und Kritik am Grundeinkommen. Während BefürworterInnen argumentieren, dass das bedingungslose Grundeinkommen u. a. dazu beiträgt Armut zu bekämpfen, schlechtbezahlte Arbeit attraktiver zu machen und Arbeitslosigkeit zu entstigmatisieren, weisen GegnerInnen auf ungeklärte Finanzierungsfragen hin und kritisieren das Grundeinkommen als reines Konsumeinkommen, das Arbeit entwertet und letztlich nicht mehr als eine Art "Schlaraffenland-Utopie" sei.

Details

Daniel Häni, Enno Schmidt

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken