Hagiga pt. I - The Story of Israeli Cinema

 IL 2016
Dokumentation 73 min.
film.at poster

​1. Teil – Die drei Väter

​Die Väter des israelischen Kinos – Ephraim Kishon, Uri Zohar und Menachem Golan – betraten die winzige, aufstrebende Filmindustrie mit kaum Finanzen, aber mit einem Gespür für die Wünsche des Publikums. Bewaffnet mit Humor, Chuzpe und Mut gelang es ihnen, internationale Schlagzeilen zu machen, darunter Oscar-Nominierungen und Preise in Cannes. Die Filme der 1960er und 1970er Jahre wurden immer ehrgeiziger. Diese Filme widerspiegelten ein Porträt der neu gegründeten israelischen Gesellschaft – ein Schmelztiegel von Einwanderern und Soldaten, wo Ironie und Außenseiter die wahren Helden waren.

Details

Noit Geva

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken