HARLE-KINO 60.0

 A 2016
Independent 120 min.
film.at poster

WeF Sandhacker, "Der letzte Harlekin", zeigt sowohl eigene künstlerische Arbeiten ab 1970 bis 2015, sowie auch Filmausschnitte zu Themen die er als Filmemacher glaubte, machen zu müssen.

Im April 1996 - bei meiner "Wernisasch 1" - habe ich beschlossen, in fünfjährigen Zyklen, den Tag meiner Geburt so zu feiern wie er sich in meiner künstlerischen Welt zeigt. Schon vor 20 Jahren war die spontane Idee einer biographisch-dokumentarischen Videoproduktion über den "Letzten Harlekin" zu zeigen geboren, und sollte ich den 2. April 2016 erleben, diesen Videofilm auch persönlich vor Publikum zu präsentieren.

(WeF Sandhacker)

Details

WeF Sandhacker

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken