Highliner

 2004
Dokumentation 10 min.
film.at poster

Der neue Film von Heinz Zak spielt im Yosemite Nationalpark und zwar am "Lost Arrow".

Hauptdarsteller ist der amerikanische Kletterer und Artist Dean Potter, der mit atemberaubenden Seiltänzen in luftiger Höhe den Atem der Zuschauer zum Stocken bringt. Im September 2002 hatte Potter die Wand des El Capitan und den Half Dome innerhalb von 24 Stunden bestiegen, eine Meisterleistung die kein Mensch vor ihm je vollbrachte. Das ist allerdings nur einer von zahlreichen Geschwindigkeitsrekorden, die Potter in seiner Akte verbuchen konnte. Quasi zum Ausgleich zu diesen aufreibenden Alleingängen spannt er das Seil in der Horizontalen und überquert in nervenraubender Manier abgrundtiefe Schluchten ohne jede Sicherung.

Details

Heinz Zak

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Der neue Film von Heinz Zak
    Habe gestern den neuen Film von Heinz Zak beim Filmfest gesehen.
    Der Film war sehr beeindruckend und spannend.
    Kameraführung und Perspektiven berauschend!
    Wer die Gelegenheit hat den Film zusehen sollte das Angebot warnehemen.