Hilda

 AT 2016
Dokumentation 49 min.
Hilda

Hilda Lackner ist 85 und lebt allein in einem abgelegenen Haus im Waldviertel. Ihre Unabhängigkeit ist ihr größter Stolz und als sie merkt, dass ihre Kräfte schwinden, zieht sie radikale Konsequenzen.

Hilda Lackner ist 85 und lebt allein in einem abgelegenen Haus im Waldviertel. Sie spricht viel mit sich selbst. Schön hat sie ́s, seit dem Tod ihres Mannes. Ihre Unabhängigkeit ist ihr größter Stolz. „Frei wia a Vogerl bin i!“ sagt sie und lacht verschmitzt.
Als sie merkt, dass ihre Kräfte schwinden, zieht sie radikale Konsequenzen.
HILDA lässt uns in die Lebens- und Gedankenwelt einer humorvollen 85-jährigen Waldviertler Bäuerin eintauchen, die über die Liebe und das Leben, die Freiheit und den Tod reflektier

Details

Karin Berghammer
Christof und Alexandra Dienz
Karin Berghammer
Karin Berghammer

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken