His Picture in The Paper

 USA 1916
Komödie, Stummfilm 50 min.
6.10
film.at poster

Douglas Fairbanks spielt eine seiner ersten Rollen in dieser thematisch erstaunlich modernen (Stummfilm-)Satire.

Pete will nicht so recht in die Fußstapfen seines erfolgreichen Vaters treten. Er arbeitet zwar für ihn, nimmt seinen Job aber nicht so ernst, bis er die Tochter eines anderen Businessmagnaten kennen und lieben lernt. Denn ihr Vater will einer Heirat nur zustimmen, wenn der angebliche Versager zeigt, dass er das Zeug zu einem ganzen Kerl hat. Aber was er auch anstellt, es gelingt ihm einfach nicht, einen positiven Marketingeffekt für die Firma, die entsprechende Publicity zu generieren.

Douglas Fairbanks spielt eine seiner ersten Rollen in dieser thematisch erstaunlich modernen Satire. Die Seitenhiebe auf die 1916 im Vergleich zu heute wohl noch in den Kinderschuhen steckende Werbeindustrie, die Idiotie der Konsumenten und die Publicitygeilheit der Seitenblicke-Gesellschaft sind immer noch aktuell. Auch der Plot vom sympathischen Slacker, der sich aus Liebe zum romantischen Actionhelden wandelt, scheint zeitlos zu sein. Erich von Stroheim lässt seine späteren schauspielerischen Qualitäten als Verbrecher mit Augenklappe bereits aufblitzen. (Text: Filmarchiv Austria)

Details

Douglas Fairbanks, Loretta Blake, René Boucicault, Clarence Handyside, Charles Butler, Erich von Stroheim
John Emerson
John Emerson, Anita Loos

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken