Hitler's Reign of Terror

 USA 1934
Dokumentation 55 min.
5.30
film.at poster

Ein historischer Meilenstein der Filmgeschichte.

"Es war das erste Mal, dass ein amerikanischer Film versuchte, die Bedrohung durch den Nationalsozialismus zu thematisieren."
Filmwissenschaftler Thomas Doherty 1934 kam in den USA ein Film ins Kino, der als der erste amerikanische Anti-Nazi- Film in die Geschichte eingehen sollte: "Hitler's Reign of Terror". Ihm war aber nur ein kurzes Dasein beschert: Die deutsche Botschaft forderte vehement, dass der
Film aus den Kinos verschwinden solle. Auch in Frankreich, wo der Film gezeigt hätte werden sollen, erreichten die Deutschen erfolgreich, dass er zurückgezogen werden musste. Zu viel Wahres zeigte der Film offensichtlich bereits 1934 über die Bedrohung der Nationalsozialisten für Juden und andere Minderheiten. Seit damals galt der Film dann auch als verschollen und tauchte erst im Herbst 2013 durch Zufall in einer Büchse in der belgischen Cinemathek wieder auf.

Details

Michael Mindlin
Cornelius Vanderbilt
Edwin C. Hill

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken