HN - Hermann Nitsch

2009

Dokumentation

Tiefe Einblicke in Leben und Werk des österreichischen Künstlers Hermann Nitsch, einem der wichtigsten zeitgenössischen Künstler.

Min.60

ab12+

Nitsch gilt als Gründer des "Wiener Aktionismus" und ist weltweit bekannt für sein "Orgien-Mysterien-Theater". Einzigartig und kontrovers: Seine Arbeiten sind in den wichtigsten Museen ausgestellt.


Die Begegnung mit Hermann Nitsch und seinem Werk, ein
wahrhafter Schock für Daniela Ambrosoli, erweckt in ihr die
Neugier, welcher Mensch hinter dem berühmten
Aktionskünstler steckt. Ihre Erfahrung im Filmbereich
bewegt sie dazu, einen Dokumentarfilm über den
Menschen Hermann Nitsch und sein Werk zu drehen,
welcher versucht, dieser Frage eine Antwort zu geben.

Über ein Jahr begleitete Regisseurin Daniela Ambrosoli den Künstler und schuf anhand zahlreicher Gespräche mit Freunden und Weggefährten ein intimes, außergewöhnliches Portrait eines Künstlers, eines Menschen.

  • Regie:Daniela Ambrosoli

  • Kamera:Aliocha Merker

  • Autor:Daniela Ambrosoli

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.