Holy (un)Holy River

 USA 2016
Dokumentation 60 min.
Holy (un)Holy River

„Holy (Un)holy River“ folgt dem am meisten verehrten und geschmähten Fluss der Welt, dem Ganges. Der Film erzählt die Geschichte des Flusses in all seiner Dichotomie und Komplexität; ein Fluss, der von einer Milliarde Menschen angebetet wird, von dem 500 Millionen abhängig sind und der gleichzeitig eine Quelle des Lebens und der Inspiration aber auch des Todes, der Verschmutzung und der Tragödie ist.

Details

Peter McBride, Jake Norton

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken