Hugo, das Dschungeltier

Jungledyret

DK, 1993

KinderfilmAnimation

Knuddelvieh Hugo wird von einer zickigen Filmdiva aus dem Urwald in die Großstadt verschleppt.

Min.72

Hugo, das kuschelige Dschungeltier lebt, wie der Name schon sagt, im Dschungel. Er spielt seinen beiden Affenfreunden freche Streiche und tobt mit ihnen durch den Urwald. Doch bald hat die heitere Zeit ein Ende. Unheil droht durch die zickige Schauspielerin Isabella Scorpio, die unbedingt ein neues Tier für ihre Luxusjacht möchte. Sie schickt ihren fetten Millionärsgatten und er fängt, zusammen mit dem musiksüchtigen Indianer, den sorglosen Hugo.

Hugo gelingt die Flucht, und mit einem Bananenboot gelangt er in die Großstadt, wo sein größtes Abenteuer beginnt. Zusammen mit der Füchsin Rita muß er viele Gefahren meistern, bevor er wieder in den Dschungel zurückkehren kann.

IMDb: 6

  • Regie:Stefan Fjeldmark

  • Kamera:Jan-Erik Sandberg

  • Autor:Flemming Quist Møller

  • Musik:Anders Koppel, Hans-Henrik Ley

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.