portDie Doku bietet einen einzigartigen Einblick in die energiegeladene Musik, die nicht nur Angola in heftige Bewegungen versetzt.

Min.96

Kuduro (wortwörtlich "harter Arsch"), ist eine urbane Kulturbewegung, eine Musikrichtung, ein Tanz, entstanden in Angola, im letzten Jahrzent des 26-Jährigen Bürgerkriegs. Kuduro, ein in den Discos im Zentrum von Luanda geborener Musik- und Tanzstil, ist eine dröhnende Mischung aus House, Techno Beats und traditionellen angolanischen Rhythmen. Kuduro hat sich überall in Luanda und Angola schnell verbreitet und wird mittlerweile auf der ganzen Welt immer populärer. Kuduro verbindet Tanz, elektronische Musik und Texte, die vom täglichen Leben erzählen.

IMDb: 7

  • Regie:Mário Patrocínio

  • Autor:Coréon Dú

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.