In dem 60-minütigen Film wird der österreichische Saxophonist Herbert Könighofer porträtiert.

Min.60

Mit: k3, k3 goes India, The black Hakawati, Joruma and the funky horns, Hans Ecker Trio, Jazzist stage Ork. In dem 60-minütigen Film wird der österreichische Saxophonist Herbert Könighofer porträtiert. Unerwartete Begegnungen, Auftritte auf großen Bühnen, in rauchigen Clubs, Kellerlokalen, und spontane Jam-Sessions gehören zu seinem Alltag.

  • Regie:Sina Moser

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.