I Walked with a Zombie

 USA 1943
Horror 69 min.
7.30
film.at poster

Eine Krankenschwester in Indien wendet Vodoo an, um einen geliebten Mann zu erobern.

Ein phantastisches Filmpoem, das weder Vorgänger, Parallelgänger noch Nachgänger kennt. Der Ort: Haiti. Ein reicher Pflanzer wirbt aus dem Norden eine Krankenschwester an. Sie soll ihre Obsorge seiner mysteriös erkrankten Frau zuwenden. Diese scheint wie erstarrt, aller Antriebe beraubt, tot im eigenen wandelnden Körper. Jacques Tourneur hat diesen aus Ahnung gebauten Alp als "Jane Eyre in the West Indies" bezeichnet. Am Höhepunkt instinktiven Film-Austräumens bleiben die Männer, Geschöpfe fahlen Verstands, im erleuchteten Haus zurück, während die beiden Frauen in berückend stummer Totale in die Nacht hinausgehen, ihrer Begegnung mit dem Voodoo und dem Unbekannten entgegen, also auf das Dunkel des Traums und des Geheimnisses zu. Die Kamera läuft ihren Schritten durch Spaliere nocturnen Zuckerrohrs voraus. Was folgt, ist kein Schock, nur ein Moment sanften Schreckens - einer der rätselhaften Augenblicke der Kinogeschichte. (H.T.)

(Text: filmmuseum)

Details

James Ellison, Frances Dee, Tom Conway, Edith Barrett u.a.
Jacques Tourneur
Roy Webb
J. Roy Hunt
Curt Siodmak, Inez Wallace

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken