Carlos Saura schuf ein faszinierendes Universum aus Leidenschaft und Kreativität, das die Zuschauer verzaubern und mitreißen will.

Min.99

Start05/25/2007

Der neue Film von Carlos Saura ist ein atemberaubendes Erlebnis aus Licht, Musik und Tanz. Eine meisterliche Kombination aus klassischer Musik und Ballett, zeitgenössischem Tanz und dem leidenschaftlichen Herzen des|Flamencos. Abermals wird der Flamenco wie in Carlos Sauras Filmen "Carmen" (1983) und "Flamenco" (1995) zu einer Triebkraft, zum Motor, ja zu einem der 'Hauptdarsteller' des Films. Saura hört dabei ganz auf die innere Stimme der Musiker und Tänzer, die zu den besten Künstlern Spaniens gehören. Die Kamera wird zu einem Mitspieler, sie wird eins mit der Musik und beobachtet die Künstler von den Proben bis zum Auftritt.|Inspiriert wurde "Iberia" von der Arbeit des spanischen Komponisten Isaac Albéniz. So gleicht der Film auch einer Reise durch Spanien, er beschreibt nur mit Tanz und Musik die unterschiedlichen Regionen des Landes.

IMDb: 7.2

  • Schauspieler:Sara Baras, Antonio Canales, Marta Carrasco, Aída Gómez, Enrique Morente u

  • Regie:Carlos Saura

  • Kamera:José Luis Lopez-Linares

  • Autor:Carlos Saura

  • Musik:Roque Baños

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.