Ich küsse Ihre Hand, Madam

Deutschland, 1928

RomanzeKomödie

Eine hübsche Lebefrau liebt einen Grafen, der sich seinen Lebensunterhalt als Kellner verdient. Marlene Dietrichs erster "Sprechfilm": Ein Stummfilm-Lustspiel mit Toneinlagen.

Die hübsche Laurence liebt den Grafen Jacques, der sich seinen Lebensunterhalt als Kellner verdient. Als Laurence erfährt, welchen Beruf er ausübt, fühlt sie sich betrogen und rächt sich. Doch bald wird ihr klar, das Jacques die Wahrheit gesagt hat, und Laurence setzt nun alles daran, seine Liebe erneut zu erobern.

IMDb: 6.4

  • Schauspieler:MArlene Dietrich, Pierre de Guignand, Charles Puffy, Richard Tauber

  • Regie:Robert Land

  • Kamera:Carl Drews, Gotthardt Wolf

  • Autor:Rolf E. Vanloo

  • Musik:Ralph Erwin

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.