Im Schatten des Zweifels

Shadow of a Doubt

USA, 1943

ThrillerMystery

Das ruhige Familienleben in einer Kleinstadt wird von der Ankunft des Onkels durchbrochen. Bei der Nichte beginnt sich der Verdacht zu regen, dass ihr Onkel ein Mörder sein könnte.

Min.108

Um der Verfolgung durch die Polizei zu entgehen, nistet sich Onkel Charlie bei der Familie seiner Schwester ein, gerade als seine nach ihm benannte Nichte Charlie ihn einladen wollte, um dem ruhigen Familienleben in der Kleinstadt etwas Schwung zu verleihen. Charlie glaubt an eine beinahe mystische Verbindung, die zwischen ihr und dem Onkel besteht, von ihm erwartet sie das Wunder, das ihr langweiliges Leben mit einem Schlag ändern wird.

Nach und nach entdeckt Charlie, daß es ein befremdendes Geheimnis im Leben ihres Onkels gibt. Ist er der Merry Widow Murderer, der mehrere reiche Witwen ermordert hat? Charlie ist im Zwiespalt, die Zuneigung zu ihrem Onkel läßt sie zögern - und das wird ihr beinahe zum Verhängnis.

Der Film bezieht sein Spannung weniger aus der Frage nach Schuld, als aus der zwiespältigen Beziehung zwischen dem sympathischen und verbrecherischen Onkel und der naiven und unschuldigen Charlie. Das Gute ist vom Bösen fasziniert, aber auch das Böse beginnt Sympathien und so etwas wie Zuneigung zu entwickeln.

IMDb: 8

  • Schauspieler:Joseph Cotton, Teresa Wright, MacDonald Carey

  • Regie:Alfred Hitchcock

  • Kamera:Joseph Valentine

  • Autor:Thornton Wilder, Alma Reville, Sally Benson

  • Musik:Dimitri Tiomkin

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.