Im Goggomobil um die Welt

 2006
Dokumentation 45 min.
film.at poster

Mitte der 1950er-Jahre machten sich das Hamburger Ehepaar Marlotte und Peter Backhaus auf eine ungewöhnliche Reise um die Welt. Mit ihrem Goggomobil, genannt "Schnüffelchen", ging es von Deutschland über Spanien quer durch Nordafrika und Südamerika bis nach Japan, Indien, Tibet und Persien. Sie fuhren durch 80 Länder und 4 Kontinente. "Die Welt mit eigenen Augen sehen und die Menschen anderer Kulturen kennen lernen", das war ihr Motto. Nach mehreren Jahren kehrten sie mit faszinierenden Bildern zurück und versahen ihren Film mit sehr persönlichen Kommentaren. Der ungewöhnliche Film kam 1964 ins Kino und war ein großer Erfolg. Dann verschwand er allerdings und wurde erst 40 Jahre später wiederentdeckt. Matthias Schulze-Kirketerp restaurierte den Film und besuchte Marlotte und Peter Backhaus in einem Dorf südlich von Hamburg.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken