Imaginaerum by Nightwish

2012

DramaFantasyMusikfilm / Musical

Ein fantastischer Musikfilm der finnischen Erfolgs-Metalband: ein dementer Komponist reist als zehnjähriger Junge durch seine eigene Fantasie.

Nightwish ist mit weltweit über sieben Millionen verkauften Alben und über 60 Gold- und Platinauszeichnungen die erfolgreichste finnische Rockband aller Zeiten.
Jetzt hat sich Mastermind und Keyboarder Tuomas Holopainen einen Traum erfüllt und mit IMAGINAERUM eine fantastische filmische und musikalische Reise erdacht, die Regisseur Stobe Harju in epische Bildwelten übersetzt hat.


Seit Jahren leidet der alternde Komponist Tom (Francis X. McCarthy) unter schwerer Demenz. An sein Leben als Erwachsener kann er sich nicht entsinnen, nur die Erinnerungen an seine Kindheit sind ihm geblieben. Während er langsam ins Koma fällt, reist er als zehnjähriger Junge (Quinn Lord) durch seine eigene Fantasie. Seine Tochter Gem (Marianne Farley), die sich dem über Jahre entfremdeten Vater wieder nähert, fürchtet seinen bevorstehenden Tod, doch durch seine dunkelsten Geheimnisse entdeckt sie einen Weg, Tom wiederzufinden...

Inspiriert von Meistern des Atmosphärischen wie David Lynch, Tim Burton und Neil Gaiman und dem unverwechselbaren musikalischen Universum von Nightwish entführt IMAGINAERUM den Zuschauer in eine fantastische Welt, in der mit einer innovativen Mixtur aus Storytelling und Musik eine außergewöhnliche Geschichte über die Kraft der Fantasie und die Achterbahnfahrt des Lebens erzählt.

IMDb: 6.2

  • Schauspieler:Marianne Farley, Quinn Lord, Francis X. McCarthy, Ilkka Villi

  • Regie:Stobe Harju

  • Kamera:Benoit Beaulieu

  • Autor:Stobe Harju, Mikko Rautalahti

  • Musik:Petri Alanko, Nightwish

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Imaginaerum by Nightwish

1/3