In den Himmel geschickt

 D 2007
Kurzfilm, Dokumentation 30 min.
film.at poster

Donnernd kommen die Wellen der Ostsee heran, das Wasser ist eiskalt. Heike Traubenstein stört das nicht. Geübt hakt sie das Seil an der Brücke am Rügendamm fest. Kabel müssen in die Pfeiler der Brücke gelegt werden. 120 Meter tief lässt sich die 26-Jährige hinab zur Montage. Die gelernte Verkäuferin und ihr Partner Andreas Poppe sind Industriekletterer. Beide haben schon in verschiedenen Berufen gearbeitet, waren arbeitslos, probierten immer wieder etwas Neues. Heute gehören sie zu einer kleinen Gruppe von Spezialisten in Deutschland, die diesen schwierigen Beruf ausüben. Der Film begleitet die beiden Höhenarbeiter aus Eberswalde bei ihren waghalsigen Einsätzen in luftiger Höhe.

Details

Walter Krieg

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken