In the Mirror of Maya Deren

2001

Dokumentation

Filmisches Portrait der legendäre Filmemacherin und Künstlerin Maya Deren.

Min.103

Start15.03.2002

In the Mirror of Maya Deren ist das filmische Porträt der legendären Filmemacherin und Künstlerin Maya Deren. 1917 in Kiew geboren, kam sie 1922 in die Vereinigten Staaten wurde sie in der Nachkriegsära zu einer zentralen Figur der amerikanischen Avantgarde. Heute, 40 Jahre nach ihrem Tod, ist sie zu einem Mythos geworden, um den sich unendlich viele Geschichten ranken. In Gesprächen mit Zeitgenossen, Derens berühmten Freunden und Mitstreitern wie Alexander Hammid, Katherine Dunham, Stan Brakhage, Jonas Mekas oder Judith Malina, wird die aufregende Lebensgeschichte der Pionierin und unerbittlichen Propagandistin des künstlerischen Films rekonstruiert. Das poetische Filmwerk, das ausführlich zitiert wird, ist dabei Teil eines vielfältigen Engagements - auch als Ethnografin und als Voodoo-Expertin war Deren über Jahrzehnte aktiv. An den Orten ihres Wirkens - in Hollywood, New York und Haiti - und ergänzt durch bisher zum Teil unveröffentlichte Foto-, Film- und Tonmaterialien setzt der Film die Biografie dieser faszinierenden Frau in Szene.

  • Schauspieler:Miriam Arsham, Stan Brakhage, Chao-Li Chi, Rita Christiani, Jean-Léon Destiné, Katherine Dunham, Graeme Ferguson, Martha Gabriel, Alexander Hammid, Judith Malina, Jonas Mekas, André Pierre, Amos Vogel, Marcia Vogel

  • Regie:Martina Kudlácek

  • Kamera:Wolfgang Lehner

  • Autor:Martina Kudlácek

  • Musik:John Zorn

  • Webseite:http://www.navigatorfilm.at/index2.html

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.