Interviews with My Lai Veterans

 USA 1970
Dokumentation 22 min.
film.at poster

Diese aufwühlende Cinéma-vérité-Studie besteht aus unzensierten
Gesprächen mit amerikanischen Soldaten, die an den Massakern von My
Lai teilgenommen haben.

Es ist ein Film über den Tod und über die Art, wie ein Mörder den Tod eines Menschen verursachen, das Sterben sehen und dann darüber diskutieren kann. Untadelige, ins Zivilleben zurückgekehrte junge Amerikaner erzählen mit falscher Gleichgültigkeit und heimlichen Gewissensbissen, wie und warum sie zu Mördern wurden. Vom Krieg gebrochen, lebende Tote, keiner Schuld bewusst, erscheinen sie nicht als Henker, sondern auch als Opfer. Ihre naive Offenheit überzeugt uns sofort von der Wahrheit ihrer entsetzlichen Selbstanklage. (Amos Vogel, 1974)
(Text: Viennale 2008)

Details

Joseph Strick
Haskell Wexler, Richard Pearce

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken