Iron Crows

 Korea 2009
Dokumentation 59 min.
7.80
film.at poster

Der Friedhof der Schiffe ist die Endstation eines großen Teils der Schiffflotten der ganzen Welt. Hier bauen sich Krähen Nester aus Eisendraht.

In IRON CROWS zeigt der südkoreanische Filmemacher Bong- Nam Park wie Arbeiter ihr Leben für zwei Dollar am Tag auf dem weltgrößten Schiff-Schrottplatz in Chittagong, Bangladesch, riskieren. Ekramul ist erst 12 Jahre alt, aber die Armut ist stärker, als das Gesetz gegen Kinderarbeit. Rufik erinnert sich an den Anfang des Schrottplatzes in den 1960er-Jahren, als das erste Schiffwrack angespült wurde. Der 21- jährige Bilal entrinnt knapp dem Tod, während die Kamera läuft. Das beeindruckende Filmmaterial zeigt eine bedrohliche und gefährliche Atmosphäre und gleichzeitig die leuchtenden Gesichter, wenn ein neues Schiff ankommt.

Details

Bong-Nam Park

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken