Insel der hungrigen Geister

Island of the Hungry Ghosts

D, GB, Australien, 2018

FilmDokumentation

Die zu Australien gehörende Weihnachtsinsel beheimatet eine der größten Wanderbewegungen an Land: 40 Millionen Krebse reisen vom Dschungel zum Meer.

Min.94

Doch der Dschungel birgt auch eine Hochsicherheitseinrichtung, in der Asyl suchende Personen auf unbestimmte Zeit festgehalten werden.  „Hybrid documentary“ nennt Brady das Genre, in dem sie hier die Grenzen eines Paradieses erkundet, das für Asylsuchende eine reale Hölle wurde. Auf den Weihnachtsinseln hat Australien als Teil seiner Abschreckungspolitik in einem „Detention Center“ jahrelang mehrere tausend Bootsflüchtlinge quasi rechtlos interniert. Die Traumatherapeutin Poh Lin Lee, von deren Arbeit mit Geflüchteten der Film so berührend erzählt, ist eine Freundin der Regisseurin. Was auf den ersten Blick aussieht wie eine brillant inszenierte, krabbenreiche Fiktion, ist tatsächlich fast zur Gänze aus dokumentarischem Material montiert. (Robert Weixlbaumer)

IMDb: 6.9

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Insel der hungrigen Geister finden.

  • Schauspieler:Poh Lin Lee

  • Regie:Gabrielle Brady

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.