it's all about - An ultracycling Movie

 
Dokumentation ab 0 65 min.
film.at poster

Doku über das Leben und die Leidenschaft der unterschiedlichen Ultraradfahrer der Szene bei den berüchtigtsten Ultramarathon-Rennen dieser Erde.

Ultrarennradfahren - es gibt zahlreiche Begriffe für diese Form des Radfahrens: extrem, abnormal, übertrieben. Viele bezeichnen es zu Unrecht als Extremsport. 5000 km nonstop auf dem Fahrrad zu bewältigen erscheint den Fahrern nicht als Extremsport. Es ist für sie vielmehr eine Lebenseinstellung, ein Elixier oder die Religion, nach der sie ihr Leben ausrichten. Ultrarennradfahren ist Rennradfahren. Nur eben länger. Und weiter.

65 Minuten lang gewährt der Film erstmals einen intimen Einblick in die Welt des Ultraradfahrens, indem er den Zuschauer mitnimmt auf eine Reise mit den besten Ultraradfahrern dieser Zeit, zu den etabliertesten Rennen der Welt: dem Race Around Slovenia, der 1.250 km langen Ultraradmarathon-Europa-meisterschaft, dem 2.400 km langen Race Around Austria, auf harter Strecke durch die traumhafte Landschaft Irlands beim Race Around Ireland und schließlich zum Race Across America, mit 4.800 km das härteste und wichtigste Rennen dieser Erde, den Olympischen Spielen der Radfahrszene. Die Filmreise führt jedoch auch hinter die glamourösen Kulissen der Szene, mitten hinein ins Leben der Fahrer und zeigt, das Ultraradfahren mehr ist als nur hartes Training und die Non-Stop-Bewältigung tausender Kilometer auf dem Rennrad. Im Bestreben, auch die menschliche Seite dieses scheinbar übermenschlichen Sports zu zeigen, werden neben den enormen sportlichen Leistungen im Wettkampf auch die Blickrichtungen, Denkweisen und (Lebens)Ansichten der Fahrer zu einem uninszenierten und doch bewegenden Portrait dieser einzigartigen Gemeinschaft verflochten.

Details

Jürgen Gruber, Michael Hausberger
ab 0

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken