Italienische Kurzfilme 1933-67 Teil 2

I, 1933

Independent

Zwei Programme, zusammengestellt von Adriano Aprá, dem Leiter der Cineteca Nazionale: Zu sehen sind hauptsächlich Dokumentarfilme, aus der reichen italienischen Kurzfilmproduktion, völlig unterschiedlich in ihrer Herangehensweise. Vertreten sind auch prominente Regisseure wie Michelangelo Antonioni (La gente del Po) und Luigi Comencini (I bambini in città).

  • Regie:diverse Regisseure

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.