Ixcanul

Volcano

Guatemala, F, 2015

Drama

Im Stil einer Fabel zieht dieser Spielfilm die Zuseher in die Konflikte einer indigenen Familie, die von Kakchiquel-Maya dargestellt wird, die in ihrer eigenen Sprache sprechen.

Min.93

Start06/17/2016

Am Fuße des Vulkans Ixcanul lebt das 17-jährige Maya-Mädchen María, das eines Tages entdeckt, dass es jenseits des Berges eine andere Welt gibt, die Welt des elektrischen Lichts und der Dollarnoten: Nordamerika. Sie wird von einem Mann schwanger, der ihr verspricht, sie in die USA mitzunehmen, dann jedoch verschwindet. María und ihre Familie spüren das Elend, das der Umstand mit sich bringt, unverheiratet und schwanger zu sein, und enden in den Klauen eines bürokratischen Staates, der seine Einheimischen diskriminiert. Im Stil einer Fabel zieht dieser Spielfilm die Zuseher_innen zusehends in die Konflikte einer indigenen Familie, die von Kakchiquel-Maya dargestellt wird, die in ihrer eigenen Sprache sprechen.

IMDb: 7.3

  • Schauspieler:María Mercedes Coroy, María Telón, Manuel Antún, Justo Lorenzo

  • Regie:Jayro Bustamante

  • Kamera:Luis Armando Arteaga

  • Autor:Jayro Bustamante

  • Musik:Pascual Reyes

  • Verleih:Polyfilm Verleih

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.