Jews and Buddhism: Belief Amended, Faith Revealed

USA, 1999

Dokumentation

Dokumentation über Amerikaner jüdischer Herkunft, die zum Buddhismus übergetreten sind.

Immer mehr amerikanische Juden interessieren sich für die spirituellen Lehren des Buddhismus. Obwohl sie nur zwei Prozent der Bevölkerung ausmachen, sind etwa dreißig Prozent der nicht-asiatischen US-Buddhisten jüdischer Herkunft. Diese preisgekrönte Dokumentation zeigt Archivmaterial mit dem Dalai Lama, Rabbi Moshe Waldochs, Ed Murrow, David Ben Gurion, Alan Ginsberg und vielen anderen und untersucht die Auswirkungen dieses Phänomens auf die jüdisch-amerikanische Religionspraxis und Liturgie im ausgehenden 20. Jahrhundert.

  • Regie:Bill Chayes, Isaac Solotaroff

  • Kamera:Witt Monts, George Rosenfield

  • Autor:Bill Chayes, Isaac Solotaroff

  • Musik:Jami Sieber

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.