Jiang Hu: Life on the Road

 VR China 1999
Dokumentation 
film.at poster

Dokumentation über eine wandernde chinesische Gesangs- und Tanztruppe, ihre finanziellen und sozialen Probleme.

Regisseur Wu Wenguang begleitet eine Gesangs- und Tanztruppe, die von Dorf zu Dorf zieht und ohre Schlager und Kunststücke unter einem bescheidenen Zeltdach darbietet. Er integriert sich soweit in die Gruppe, dass seine Kamera bald zum Alltag gehört. Dieser Alltag ist es auch, der ihn interessiert: die schwierigen Verhandlungen der Künstler mit den lokalen Bossen; die soziale, körperliche und finanzielle Erschöpfung, die zunehmend Platz greift; die immer emotionaler und "alkoholischer" geführte Debatte um Sinn und Zweck ihres Tuns - und um die zahlungsmoral des überforderten Juniorchefs.

Die Mitglieder der Truppe kommen fast alle vomland, sie sind dem Bauerndasein ins "Showgeschäft" entflohen. Aber Glamour, Ruhm und ein gutes Einkommen sind hier nicht zu haben. "Ist das jetzt Leid oder Glück?" fragt der Juniorchef einmal . und es wirkt so, als forderte er damit vor allem die neuen Wirtschaftsgötter Chinas zur Antwort heraus.

Details

Wu Wenguang
Su Ming

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken