Kain

A, 1973

Drama

Ein junger Mann wird bei dem Versuch, zu seiner Geliebten zu gelangen, erschossen.

Min.83

Ein junger Mann versucht, eine Grenze zu überschreiten, weil er zu einem Mädchen will, das er liebt. Er bezahlt seinen Versuch mit dem Leben. Während der Angeschossene qualvoll stirbt, treten Verantwortliche und Unverantwortliche auf: Soldaten, Priester, die ihre Waffen segnen, Offiziere, KZ-Mörder und Mütter, denen man die Kinder ermordet hat, Spezialisten der chemischen Kriegesführung, des Guerillakampfes, Henker und Opfer.

  • Schauspieler:Dieter Schidor, Susanne Granzer, Claus Grünberg, Joachim Regelien, Bibiane Zeller

  • Regie:Dietmar Schönherr

  • Kamera:Gérard Vandenberg, Dieter Matzka

  • Autor:Dietmar Schönherr

  • Musik:Bert Breit

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.