Kaltfront

 A 2003
Drama 87 min.
4.70
Kaltfront

Nach einem misslungenen Einbruch wird der Rückzug in ein Versteck in den Bergen für die jugendlichen Einbrecher zur Zerreißprobe.

Eine Gruppe Jugendlicher um die Zwanzig bricht in einen Elektromarkt ein. Dabei hat ihr Anführer einen Unfall. Sie lassen ihn schwer verletzt liegen und ziehen sich in ein altes Bauernhaus in den Bergen zurück. Die Enge des Verstecks, das Misstrauen jedes Einzelnen, die Abhängigkeiten und wechselnden Hierarchien lassen sie immer wieder aneinander geraten. Dazu kommt die Angst, dass ihr Anführer aus dem Koma erwachen und sie verraten könnte. Eine Zweckgemeinschaft auf Zeit, in der jeder auf seinen persönlichen Vorteil bedacht ist. Dass die Landbevölkerung ihnen mit Argwohn begegnet, verschärft das Risiko, entdeckt zu werden. Die Situation eskaliert. Man zerfleischt sich. Nicht nur die Freundschaften sind zerstört.

Eine verstörende Bestandsaufnahme karger (Seelen-)Landschaften.

Details

Piotre Danzinger, Florian Kalwoda, Viviane Bartsch, Georg Friedrich, u.a.
Valentin Hitz
Cikan/Veenenbos, 2raumwohnung
Martin Gschlacht
Valentin Hitz
Filmladen

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken