Georg Friedrich

Als Hofdame Irma ihren Dienst antritt, verliebt sie sich Hals über Kopf in die mitreißende, freiheitsliebende Kaiserin Sisi, die in Griechenland in einer Art adligen Kommune lebt.

sisi-und-ich-plakat.jpg

Ein ehemaliger Schlagerstar jagt im winterlichen Rimini seinem Ruhm hinterher. Als plötzlich seine erwachsene Tochter in sein Leben einbricht, beginnt seine Welt zu kollabieren.

Große Freiheit

— Große Freiheit

Das Drama erzählt von Hans, der im Nachkriegsdeutschland wegen seiner – damals strafbaren – Homosexualität immer wieder eingesperrt wird.

Eine Culture-Clash-Gangsterkomödie, die von gewitzten Frauen, unnachgiebigen Männern, fixen Ideen und ihrer Erfüllung handelt.

Ein Vater unternimmt mit seinem von ihm entfremdeten Sohn eine Wandertour durch Norwegen. Georg Friedrich erhielt auf der Berlinale den Silbernen Bär für diese Rolle.

Michael Ostrowskis Fortführung und Beendigung von Michael Glawoggers "Sex, Drugs & Rock'n'Roll"-Trilogie, die mit "Nacktschnecken" und "Contact High" eröffnet wurde.

Eine junge Frau fängt einen Wolf und sperrt ihn in ihre Hochhauswohnung. Das Tier bestärkt sie in ihrer Entscheidung für ein Leben ohne Netz und doppelten Boden. Auch ihre Umwelt ist von dem Wolf fasziniert.

1886 stoßen die revolutionären Theorien des jungen Sigmund Freud in Wien auf heftigen Widerstand - und gewinnen das Interesse des berühmten psychischen Mediums Fleur Salomé und Alfred Kiss, Kriegsveteran und Polizist. Mit ihnen an seiner Seite befindet sich Freud bald inmitten einer mörderischen Verschwörung, die Österreich in Atem hielt.

Auf den ersten Blick wirken die Lehmanns wie eine ganz normale Familie: Vater Jochen besitzt eine Druckerei im beschaulichen Bad Nauheim, die er von seinem Schwiegervater geerbt hat, seine Frau Julia jobbt in der Boutique ihrer besten Freundin. Sie haben drei Kinder – zwei Pubertierende und ein Nesthäkchen. Doch wer näher hinguckt, erkennt: Hinter der Fassade bröckelt es gewaltig, die Lehmanns sind komplett pleite, die Druckerei hat schon lange keine Aufträge mehr. Jochen trifft daraufhin die Entscheidung, Geld zu drucken, um seine Schulden begleichen zu können – und stürzt seine Familie damit ins totale Chaos.

Georg Friedrich | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat