Kanzo Sensei (Dr. Akagi)

 1998
Independent 
film.at poster

Eines von Imamuras Herzensprojekten, das er nach langen Jahren des Wartens (und seinem bereits angekündigten Rückzug vom Filmgeschäft) doch noch realisieren kann: Die Geschichte eines Doktors, der in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs auf der abgelegenen Insel, wo er seine Runden dreht, eine Hepatitisepidemie auszumachen meint - seine Diagnose ist, unabhängig von den Symptomen, stets die gleiche. Imamura, der sich mit Stolz als "unordentlicher" Regisseur bezeichnet, findet in seiner dritten Schaffensphase besonderes Vergnügen daran, ernsthafte Themen möglichst farcenhaft zu betrachten: Akagi und ein holländischer Gefangener lösen ihre Kommunikationsprobleme, indem sie miteinander deutsch reden, der Doktor erklärt seiner Assistentin die Natürlichkeit der freien Liebe anhand eines Mikroskopblicks auf Bakterienkulturen. Filme eines freien Mannes.
(Filmmuseum)

Details

Akira Emoto, Kumiko Aso, Jyoru Kara, Jacques Gamblin
Shohei Imamura
Shigeru Komatsubara
Shohei Imamura, Daisuke Tengan nach dem Roman von Ango Sakaguchi

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken