Keep not silent

Et Sheaava Nafshi

Israel, 2004

FilmDokumentation

Min.52

Lesben in streng gläubigen, jüdischen Gemeinden - ein unvorstellbarer Gegensatz, denn in diesen Gemeinden ist die Liebe zwischen zwei Frauen absolut verboten.

Drei Frauen berichten, wie sie mit dem Konflikt umgehen. Alle drei gehören zu der sogenannten Gruppe der Jerusalem Ortho-Dykes und verstoßen mit ihrem Wunsch nach Selbstverwirklichung gegen die Regeln ihrer Religion.

Über Webcams, versteckt hinter Fenstern und Vorhängen erzählt jede von ihnen über ihr Leben und den hohen Preis, den sie bezahlen, um beide Seiten in sich zu vereinen: ihre sexuelle Identität und ihre Liebe zu Kindern, Ehemann, Community und Gott.

Powered by JustWatch
  • Regie:Ilil Alexander

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.