Kenedi goes back home / Kenedi, lost and found

Kenedi se Vraca Kuci / Gde je bio Kenedi dve godine?

Serbien, Montenegro, 2003

Drama

Ein Film über Menschen aus Ex-Jugoslawien, die seit der Flucht vor dem Krieg bereits mehr als 10 Jahre in Westeuropa als Flüchtlinge oder AsylwerberInnen lebten.

Min.78

Seit Mitte des Jahres 2002 schickte die EU-Polizei viele dieser Menschen mit samt ihren Familien nach Serbien und Montenegro zurück, weil die Gründe für ihren Aufenthalt im Westen als nicht mehr gegeben eingeschätzt wurden. Die Rücksendung wurde mitunter sehr strikt gehandhabt. Der Film folgt dem Schicksal verschiedener Charaktere und Familien während der ersten Wochen ihrer Rückkehr.
Zum Filmemacher: Zelimir Zilnik machte erstmals Ende der Sechziger in Jugoslawien als auch international auf sich aufmerksam. Seine Filme sind visuell ausdrucksreich und kritisch.

  • Schauspieler:Kenedi Hasani, Denis Ajeti, Dzemsit Buzoli, Sabaheta Alijevic, Mevlan Alijevic

  • Regie:Želimir Žilnik

  • Kamera:Miodrag Milosevic

  • Autor:Želimir Žilnik

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.