Kino Lika

HR, 2008

Tragikomödie

Der aus Kroatien stammende Regisseur Dalibor Matanic inszenierte seine Tragikomödie nach dem gleichnamigen Buch von Damir Karakaš.

Min.120

in kroatisches Dorf in den Bergen ist die Heimat eines jungen Fußballers (Krešimir Mikic), eines geizigen Bauern (Ivo Gregurevic) und einer jungen Frau (Areta Curkovic). Während sich die Region für oder gegen den Beitritt in die Europäische Union entscheiden soll und durch eine Hitzewelle das Wasser knapp wird, verstricken sich die drei Hauptdarsteller in ihren persönlichen Dramen. Eine versehentliche Tötung, die unerfüllte Sehnsucht nach Liebe, die im Schweinekoben endet, und die Entdeckung, dass Einsamkeit stärker ist als Geiz, nehmen den Zuschauer auf eine interessante Reise in verborgene Gefühlswelten mit.

  • Schauspieler:Kresimir Mikic, Ivo Gregurević, Areta Curkovic

  • Regie:Dalibor Matanic

  • Autor:Dalibor Mataniæ, Milan F. Živkoviæ

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.