Kirgistan - Thien Shan Gebirge

A, 2013

KurzfilmDokumentation

Min.28

Fünf Tiroler und fünf Niederösterreicher starteten im Sommer 2013 nach Kirgistan, um die Erstbesteigung des 6000 Meter hohen Edel­weiß über dessen Südwand zu versuchen. Nach zweitägiger Busfahrt erreichen die Bergsteiger ein Lager, von wo aus sie mit dem Heli­kopter bis zum Basislager fliegen. Trotz höchster Mo­tivation und guter Vorbereitung, scheiterte die Gruppe an den viel zu warmen Temperaturen. Kurz vor Lager 2 beschließt die Expedition auf Grund der gefährlichen Bedingungen auf 4500 Metern den Rückzug anzutreten. Anschließend fliegen sie zum nördlichen BC des 7000m hohen Khan Tengri und zurück zum Ausgangslager. (Heinz Triendl)

  • Regie:Heinz Triendl, Michael Öfner

  • Kamera:Heinz Triendl, Michael Öfner

  • Musik:Martin Federspiel

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.