Klassenleben

 D 2004
Dokumentation 90 min.
7.80
Klassenleben

Beobachtungen in einer integrativen Klasse an der Berliner Fläming-Schule, in der behinderte und nicht behinderte Schüler gleichberechtigt unterrichtet werden.

Die Dokumentation zeigt ein weitgehend intaktes Klassenleben, das den Behinderten ein Umfeld zur Entfaltung bietet, während die Nichtbehinderten zur Rücksichtnahme angehalten werden, aber dennoch ihre schulischen Konflikte austragen können. Sensibler Dokumentarfilm , der öffentliche Aufmerksamkeit verdient.

Details

Hubertus Siegert
Burnt Friedman
Armin Fausten
Hubertus Siegert

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken