Kokowääh

D, 2011

FilmKomödie

In seiner neuen Komödie wird Til Schweiger über Nacht zum Vater einer 8-Jährigen - und ziemlich aus der Bahn geworfen ...

Min.126

Start02/03/2011

ab6+

DrehbuchautorHenry (Til Schweiger) hangelt sich von einer glücklosen Liebschaft zurnächsten, und auch beruflich kommt er auf keinen grünen Zweig. Wie aus heiteremHimmel erhält er ein sensationelles Angebot: Er soll als Co-Autor an einer Bestsellerverfilmungarbeiten - zusammen mit der Autorin, seiner Ex-Freundin und großen LiebeKatharina (Jasmin Gerat). Während Henry auf seine zweite Chance hofft, tauchtplötzlich die achtjährige Magdalena (Emma Tiger Schweiger) bei ihm auf undstellt sein Leben auf den Kopf. Angeblich hat ein längst vergessenerOne-Night-Stand mit der Kindsmutter Charlotte (Meret Becker) diese seineTochter hervorgebracht, und nun soll Henry sich um Magdalena kümmern, solangeCharlotte in New York an einem Gerichtsverfahren teilnehmen muss. Henry ist vonder neuen Situation völlig überfordert - genauso wie Charlottes Mann Tristan(Samuel Finzi), der sich bisher für den Vater der Kleinen gehalten hat.
Von jetzt auf gleich Vater werden ist nicht einfach - erst recht nicht, wennman nebenher das Buch seines Lebens schreiben und die große Liebezurückgewinnen muss ...

IMDb: 6.4

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Kokowääh finden.

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Kommentare