Komiker lieben anders

 USA 1997

The Souler Opposite

Romanze 99 min.
5.80
film.at poster

Ein Komiker und Single, der bei jeder Begegnung mit dem anderen Geschlecht in Unverbindlichkeit und Zynismus flüchtet, begegnet eines Tages der Frau seines Lebens.

Barry Singer (Christopher Meloni) und sein bester Freund, der Zahnarzt Robert Levin (Timothy Busfield), haben seit ihrer Jugend in Sachen Frauen kaum etwas dazu gelernt. Immer noch pflegen sie ihre Vorurteile und naiven Fantasien. Während Robert bereits verheiratet ist, führt der Stand-up-Komiker Barry, der auf den großen Durchbruch wartet, in L. A. ein unausgeglichenes Leben als Single.

Eines Tages lernt er Thea kennen, eine selbstbewusste Frau, die sich von seinen frechen Witzen über die Tücken von Beziehungen nicht abschrecken lässt. Barry verliebt sich sofort in sie. Zunächst verläuft das Leben des gegensätzlichen Paares überraschend unbeschwert - bis Thea vorschlägt, eine gemeinsame Wohnung zu nehmen. Barrys Zaudern führt dazu, dass Thea sich mehr denn je auf ihren Job bei einer politischen Organisation konzentriert - was schließlich auch zu einer größeren Nähe zu ihrem Chef führt. Erst jetzt spürt Barry, dass er diesmal mit leichtfertigem Zynismus und Unverbindlichkeit nicht weiter kommt.

Details

Christopher Meloni, Timothy Busfield, Janel Moloney, Tom McTigue, Allison Mackie, u.a.
Bill Kalmenson

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken