Kommissar Bellamy

 F 2009

Bellamy

Krimi 10.07.2009 ab 16 110 min.
5.90
Kommissar Bellamy

Gerard Depardieu versucht als Inspektor Bellamy während eines Ferienaufenthalts in Südfranklreich Licht in einen Fall von Versicherungsbetrug zu bringen.

Wie in jedem Jahr verbringt der Polizeichef Paul Bellamy auch in diesem Jahr seine Ferien zusammen mit seiner Frau Francoise bei deren Familie in Nimes. Sie würde lieber auf einem Kreuzfahrtschiff um die Welt fahren, aber Paul hasst Reisen. In diesem Jahr hat er gleich zwei Ausreden um hierbleiben zu können: Einerseits sein Halbbruder Jacques, der unerwartet auftaucht, andererseits ein Fremder, der Paul um Hilfe bittet und offensichtlich auch auf diese angewiesen ist.

Details

Gérard Depardieu, Clovis Cornillac, Jacques Gamblin u.a.
Claude Chabrol
Matthieu Chabrol
Eduardo Serra
Claude Chabrol, Odile Barski
Filmladen
ab 16

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken


  • Es wird durchgehend geredet, den langatmigen Dialogen und der verworrenen Handlung fast zwei Stunden lang konzentriert zu folgen, ist nicht einfach. Ein Mann, der vorgibt, sich umgebracht zu haben und als anderer wieder auftaucht, ein Obdachloser, ein Zahnarzt, ein nerviger Bruder, Georges Brassens, ein kastenförmiger Depardieu mit inzwischen beachtlicher Wampe. Vielleicht lag es nur an meinem zwischenzeitlich eingelegten Sekundenschlaf, dass ich den Film nicht ganz verstanden habe. Schade, ich sehe Chabrol-Filme sonst recht gerne, in diesem fehlen aber Spannung und Überraschung.


  • Ein Film zum einschlafen.Hat überhaupt keine Spannung und die die Dialoge sind auch mittelmäßig.
    Man ist Froh wenn der Nachspann kommt