Krönung

 Chile 2000

Coronación

Independent 
film.at poster

Don Andrés, der letzte Sproß des wohlhabenden Avalos-Clans, fühlt sich mit seinen 58 Jahren unzufrieden. Zuviel Zeit hat er mit Lesen und Sinnieren über sein Leben verbracht. Er stellt die junge Estela an, die im halbverfallenen Ansitz der Familie in der Nähe von Santiago die 97jährige gebrechliche Großmutter von Andrés, Doña Elisa, pflegen soll. Andrés kann aber seine Begierde nach der 17jährigen nicht zügeln. Es folgt der psychische Kollaps von Andrés und der endgültige Abstieg der Familie.
"Coronación"(1958) war der erste Roman von José Donoso (1925-1996) und machte den Chilenen zu einem der größten Schriftsteller Lateinamerikas. Ebenfalls verfilmt wurde sein Roman "El lugar sin límites" (Ort ohne Grenzen) unter dem selben Titel von Arturo Ripstein (Mexiko).

Details

Julio Jung, Mária Cánepa, Adela Secall, Gabriela Medina
Silvio Caiozzi
David Bravo
Silvio Caiozzi

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken