Kurzer Prozess (2008)

 USA 2008

Righteous Kill

Thriller 27.03.2009 101 min.
6.00
Kurzer Prozess (2008)

13 Jahre nachdem sie in "Heat" gemeinsam vor die Kamera traten, stehen sich Robert De Niro und Al Pacino erneut auf der Leinwand gegenüber.

Ein Serienkiller macht New York City unsicher. Da es sich bei seinen Opfern aber ausschließlich um Verbrecher handelt, die bislang ungestraft davonkommen konnten, hegen die beiden ermittelnden Polizisten Turk (Robert De Niro) und Rooster (Al Pacino) sogar gewisse Sympathien für den Täter. Als die Spur sich verdichtet und in die eigenen Reihen zu führen scheint, müssen sich die langjährigen Partner fragen, ob es sich beim Richter und Henker in Personalunion nicht um einen ihrer Kollegen handeln könnte.

Details

Robert De Niro, Al Pacino, 50 Cent, Carla Gugino, John Leguizamo u.a.
Jon Avnet
Ed Shearmur
Denis Lenoir
Russell Gewirtz
Lunafilm

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Lasst euch nur Zeit!
    Hab den Film bei meinem Urlaub in Amerika schon gesehen, dort ist er seit September im Kino. In Deutschland seit 01.01.2009 und bei uns - tja wir Österreicher sind ja dumm genug um den Film ein halbes Jahr später zu sehen, obwohl man sich dann schon die DVD aus USA bestellen kann!

    Finde es traurig das man so lange auf Filme warten muss - der Deutschlandstart dauert schon oft lang - aber warum dann nicht auch gleich in Österreich zeigen? Synchronisiert ist der Film ja schon, also worauf warten? Schauen wie er in Germany läuft? Und wenns kein Erfolg ist dann gleich auf DVD in die Regale? Miese Taktik!

    Der Film ist zwar nicht der Beste, den ich im letzten Jahr gesehen hab, aber allein das Zusammenspiel von DeNiro und Pacino ist es wert, sich den Film anzusehen!

    Re:Lasst euch nur Zeit!
    Wirklich ganz schlechter Film und wer den in einem Sommerkino anbietet gehört eigentlich gestraft...

    Re:Lasst euch nur Zeit!
    .. Das wurde absichtlich gemacht weil der Film bei den Kritiken und dem Publikum durchgefallen ist. Hätte eigentlich nur auf DVD zu uns kommen sollen. Im übrigen kann man sich den Film schon seit einem halben Jahr in Deutscher Fassung im Netz ansehen... er ist aber wirklich sehr schlecht, nicht umsonst wurde Al Pacino hierfür für die goldene himberre vorgeschlagen.