L'Affaire Dreyfus - Die Affäre Dreyfus

 F/D 1995

L'Affaire Dreyfus

Drama 200 min.
film.at poster

Yves Boisset schildert die Ereignisse um die Affäre Dreyfus in einem gesellschaftlich-historischen Rahmen. In zwei Teilen

Yves Boisset (geboren am 14. März 1939 in Paris) schildert die Ereignisse um die Affäre Dreyfus in einem gesellschaftlich-historischen Rahmen. Neben Émile Zola setzen sich auch der Sozialistenführer Léon Blum und der Schriftsteller Marcel Proust für den unschuldig Verurteilten ein. "Die Affäre Dreyfus ist ein wichtiges zeitgeschichtliches Dokument, spannend inszeniert - trotz seiner Länge - und sicherlich auch heute noch brisant, angesichts immer wiederkehrender Versuche, staatliche Macht zu missbrauchen." (Ulrich
Behrens)

French director Yves Boisset sets the Dreyfus affair in a social and political context. Apart from French writer Émile Zola, personalities like Socialist leader Léon Blum and author Marcel Proust campaign for the innocent military officer. The script was written by Spanish author and politician Jorge Semprun.

Details

Thierry Frémont, Laura Morante, Pierre Arditi, Gérard Desarthe, Christian Brendel, Philippe Volter, Helmut Berger, u.a.
Yves Boisset

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken