Das Zweite Leben des Monsieur Manesquier

L' Homme du train

F, D, CH, GB, 2002

FilmTragikomödie

Ein Eloquenter und ein Schweigsamer verbringen ein paar Tage gemeinsam.

Min.90

Start03/31/2006

Ein Mann (Johnny Hallyday) steigt aus dem Zug. Schauplatz ist eine französische Kleinstadt, die mit ihrem Bahnhof, ihrer Hauptstraße und der Bank aus einem Western zu stammen scheint. Alle Geschäfte sind geschlossen. Der wortkarge Mann aus dem Zug trifft den beredten Manesquier (Jean Rochefort), der mit Erinnerungen lebt, die er in ständigen Klagen ausbreitet. Der Eloquente und der Schweigsame haben jedoch etwas gemeinsam: Sie haben beide eine große Aufgabe vor sich, am Ende der Woche, zur selben Zeit. Der eine Auftrag hat mit dem anderen nichts zu tun, doch die zwei Männer verbringen dennoch einige gemeinsame Tage im großen, heruntergekommenen Haus Manesquiers. (Text: Arte Tv)

IMDb: 7.3

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Das Zweite Leben des Monsieur Manesquier finden.

  • Schauspieler:Jean Rochefort, Pascal Parmentier, Johnny Hallyday, Jean-François Stévenin, u

  • Regie:Patrice Leconte

  • Kamera:Jean-Marie Dreujou

  • Autor:Claude Klotz

  • Musik:Pascal Estève

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.