Léon Morin, Prêtre

1961

Drama

Eine junge französische Kommunistin verliebt sich während der Besatzungszeit in einen katholischen Priester

Min.114

Eine junge Frau aus Paris, Witwe eines im Krieg gefallenen Juden und "gefühlsmäßig Kommunistin,", lernt während der Besatzungszeit einen katholischen Provinzpriester kennen. Im Verlauf vieler Diskussionen und durch sein Beispiel als Helfer der Résistance verwirrt Léon Morin die klare Haltung der jungen Frau. Sie verliebt sich in ihn, doch die Antwort auf ihr Verlangen bleibt offen.

Festival du film francophone 02

  • Schauspieler:Jean-Paul Belmondo, Emmanuelle Riva, Irène Tunc, Nicole Mirel, Gisèle Grimm. Marco Behar, Monique Bertho

  • Regie:Jean-pierre Melville

  • Kamera:Henri Decaë

  • Autor:Jean-pierre Melville

  • Musik:Martial Solal

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.