La Marche à suivre

Kanada, 2014

Dokumentation

Min.74

Die jungen Leute sind in jenem schwierigen Alter zwischen Kindheit und Erwachsensein, in dem Himmel und Hölle nahtlos ineinander übergehen: Die Zeit vergeht, nichts passiert, also macht man Ärger oder nimmt Drogen. Dann sprechen sie mit sozialpädagogisch geschultem Personal, das versucht, bei der Entscheidungsfindung «rechter Weg» oder «schiefe Bahn» sanft behilflich zu sein. Was diese kunstvoll strukturierten Beobachtungen an einer Oberschule in der kanadischen Provinz zeigen, ist ein kleiner, aber eminent wichtiger Teil einer vom Aussterben bedrohten Struktur: die moralische Schulung des Nachwuchses einer funktionierenden demokratischen Zivilgesellschaft.

(Text: Viennale 2014)

  • Regie:Jean-François Caissy

  • Kamera:Nicolas Canniccioni

  • Autor:Jean-François Caissy

  • Musik:Jean-François Caissy

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.