La verifica incerta

 I 1964
Kurzfilm, Dokumentation 31 min.
6.50
film.at poster

Das erste Meisterwerk der italienischen Nachkriegsavantgarde: Ein Found-footage-Film, der primär aus CinemaScope-Szenen diverser Hollywood-Klassiker besteht - wobei der Film selbst im Standardformat zu zeigen ist, also alle Bilder famos absurd gestaucht ausschauen. Rhythmus ist der Schlüssel - man erfreue sich zum Beispiel an einer Szene, in der Grifi und Baruchello allein mittels Montage aus dem Auf- und Zuknallen diverser Türen ein knack-zackiges Stück music concrète komponieren. Als guter Geist des Projektes tritt auf: Marcel Duchamp (unverzerrt).

(Text: Viennale 2012)

Details

Gianfranco Baruchello, Alberto Grifi

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken