La femme qui boit

Kanada, 2001

Independent

Eine Frau wird durch ihr verpfuschtes Leben in den Alkohol getrieben.

Eine Frau wird sich der Fehler bewusst, die sie ihr ganzes Leben lang begangen hat und die sie schließlich in den Alkoholismus getrieben haben: ihr Sohn, um den sie sich nicht richtig kümmern kann, ihre verpfuschte Ehe mit einem Glücksspieler und ihre Affaire mit einem angesehenen verheirateten Mann. Diese Umstände machen das Drama dieser Frau aus, die es nie gelernt hat, ihr eigenes Leben in den Griff zu bekommen und deren einzige Zuflucht im Alkohol liegt.

  • Schauspieler:Elise Guilbeault, Luc Picard, Michel Forget, Gilles Renaud

  • Regie:Bernard Emond

  • Kamera:Jean-Claude Labrecque

  • Autor:Bernard Emond

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.